Klinik

Empfang
Empfang

Empfang

Unser großzügiger Eingangsbereich bietet ausreichend Platz, um ängstlichen Hunden oder gestressten Katzen aus dem Weg zu gehen. Ein/e Mitarbeiter/in empfängt sie und nimmt sie bei Erstbesuch in die Patientenkartei auf.

Ist der Empfang kurzzeitig nicht besetzt, bitten wir Sie um Geduld - ein/e Mitarbeiter/in kommt in Kürze.


Labor
Labor

Labor

Das modern eingerichtete Labor bietet die Möglichkeit, schnell zu einer Diagnose zu kommen. Bereits ca. fünfzehn Minuten nach der Blutentnahme erhalten wir Ergebnisse über Blutchemie (Organwerte), Hämatologie, Hämatokrit und Totalprotein. Weiters erlaubt uns unsere Ausstattung Schnelltests für Leukose, Parvovirose, Pankreatitis und FIP (Snaptests).

Mikroskopie von Proben, Kotuntersuchungen, Pilzkulturen, Blutausstriche und Harnbeurteilungen zählen ebenfalls zu den häufig vor Ort durchgeführten Untersuchungen. Labordiagnostische Abklärungen, die über die Einrichtung der Klinik hinaus gehen (z.B. Liquoruntersuchung), werden an ein externes Labor geschickt und befundet.


digitales Röntgen
digitales Röntgen

digitales Röntgen

Die Röntgenuntersuchung ist ein langjährig bewehrtes diagnostisches Verfahren in der Veterinärmedizin. Durch Optimierung der Aufnahme ist es uns möglich bei vielen Symptomen eine eindeutige Diagnose zu stellen, ohne ihr Tier zu belasten. Neben vielen orthopädischen Indikationen (Verletzungen, Unfälle), kann ein Röntgen auch bei Organveränderungen (Lunge, Herz) ja sogar während der Trächtigkeit (um die Welpenzahl zu ermitteln) indiziert sein.  Auch die HD-Beurteilung wird von uns angeboten. 


Ultraschall
Ultraschall

Ultraschall

Neben dem Röntgen steht uns ein Ultraschallgerät zur bildgebenden Diagnostik zur Verfügung. Der Ultraschall bietet in der modernen Medizin viele diagnostische Möglichkeiten. Einerseits können kranke Tiere schonend untersucht werden, andererseits Veränderungen früh erkannt werden.

Besonders sinnvoll ist die Ultraschalluntersuchung während einer Trächtigkeit, um pathologische Gravidität auszuschließen oder bei Herzerkrankungen, um die einzelnen Strukturen darzustellen und den Blutfluss zu verfolgen. Da die Ultraschalluntersuchung einen guten Überblick über die Größe und Grundstruktur - und somit Gesundheit - aller Organe bietet, ist sie bei vielen Krankheiten oder als Gesundenuntersuchung im Alter indiziert. 

Operation
Operation

Operationen

Die Tierklinik Rosental verfügt über zwei separate Operationsräume. Beide ausgestattet mit modernsten Narkosegeräten und einem großen Vorrat an sterilen Instrumenten erlauben sie es, kleinere Eingriffe (wie Zahnbehandlungen) in dem Einen und größere Operationen wie Osteosynthesen (bei Knochenbrüchen) in dem Anderen durchzuführen.

Durch diese Trennung und penibelste  Sauberkeit erreichen wir die notwendige Sterilität um postoperative Komplikationen (wie Entzündungen) soweit als möglich zu verhindern. Bei einer Operation steht dem operierenden Chirurgen ein Anästhesist und bei Bedarf ein zweiter Chirurg zur Verfügung.